Tokyo Action City! Gratis bloggen bei
myblog.de

Der Elan und Sonstiges...

Yahoooo! ~~~ヾ(^∇^

Tut mir wahnsinnig Leid, für den späten Post..aber ich war in der letzten Zeit etwas beschäftigt. Nicht, dass ich viel für die Schule getan hätte..ein bisschen vielleicht. Nein, ich hatte frei und hab was mit Freunden gemacht. (:

Am Montag hatten wir nur bis 12 Uhr Schule. Danach sind wir mit ein paar Freunden zum nahegelegenem Örtchen gelaufen, dessen Namen ich tragischerweise vergessen habe ):
Auf jedenfall hatte Alyssa Geburtstag..also bei McDonalds mittag gegessen, da für mehr das Schülerpeuget nicht reicht. Dabei hübsche Schuljungen getroffen..wenn ich ehrlich bin die hübschesten sowieso. Außgenommen Akira natürlich.
Danach noch Purikura gemacht und dann nach Hause...
Eigentlich wollte ich um 1 zu Hause sein um schlafen zu können, war dann aber doch erst gegen 4 zu Hause.



Am Dienstag war dann ja..ein sehr, sehr schöner Tag. Bin gegen halb neun aufgestanden und hab mich fertig gemacht..danach mit Gastmama zur japanischen Bank und mir ein Bankkonto eröffnet. Nun ist's nichtmehr so stressig mit dem Geld abheben (:
Danach haben wir noch Sushi gegessen und dann bin ich auch schon ab nach Shibuya.
Dort hab ich um 3 Uhr Mako getroffen und wir sind Essen gegangen. Mein Bauch ist bald geplatzt ):
Auf jedenfall hat ich schon lange nichtmehr so viel Spaß..ich war so glücklich ihn wieder zu sehen, das glaubt ihr garnicht ):

Heute ist Donnerstag und ich war nicht in der Schule :\
Morgen geh ich wieder, in neuer Schuluniform natürlich..da ich Austauschschülerin bin, interessiert es die Lehrer kaum, was für einen Rock ich anhabe. Habe gestern von Jasmin nämlich ganz tolle karrierte Schulröcke bekommen *_*;



Habe mich dann auch  dazu entschlossen zu HIPPO zu gehen..einmal morgen nach der Schule, um zu sagen dass meine deutsche Mutti zu hundert Prozent kommen wird..und dann nochmal am Abend mit meiner Gastmama. Aber nicht so lange..wahrscheinlich werd ich einfach ganz spät kommen und so.



Heute sind's noch genau 56 Tage bis meine Mama am Narita Flughafen ankommt..und das schlimme daran ist: um 8:40 morgens, was für mich bedeudet schon um 4 aus dem Bett und den Weg zum Flughafen finden :\
Und bis dahin werde ich meine 45 Kilo haben `3´ Denn wenn Mama kommt, wird erstmal in Shibuya shoppen gegangen (:

Bald müsste auch mein "Dietry Supplement" kommen..Gastoma hat letztes mal den Postboten weggeschickt, obwohl ich erwähnte, dass ich bald ein Paket bekomme. Nun kommt es morgen oder übermorgen.

Am Samstag, nach der Teezeremonie, gehe ich erstmal ins Solarium. 40 Minuten für 1000 Yen und das direkt um die Ecke (:

Und mein monatliches Taschengeld für den März brauch ich etwas früher..die Hälfte zumindestens. In der neuen Ranzuki, die ich mir am Dienstag gekauft habe, ist nämlich ein Gutschein für Carry Nails drinne. Und nicht nur irgendein Gutschein: Nein, es sind 13000 Yen, was heißt...eigentlich kostenlos :D

Naja, Myblog hat wieder seine Hänger also höre ich nun mal auf...ich melde mich wieder, wenn's etwas neues gibt (:

Bis bald..
Kommentare machen mich glücklich <3

29.1.09 09:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Hallöchen...

...und herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ist eigentlich ein ganz normaler Blog von einem nicht ganz normalen Mädchen, das gerade für ein ein Jahr in Tokyo lebt...:D

Choose me

Start Das Mädchen Austauschjahr Tokyo Gastfamiie Schule

Zu erledigen...

[] 45 kg wiegen
[] neue Exte
[x] neue Gelnägel
[] neuer Pjyama
[x] Kanji lernen
[x] Spaß haben ♥


Tokyo Action Town!!