Tokyo Action City! Gratis bloggen bei
myblog.de

Krankenhaus

Heute war ich nicht in der Schule, sondern im Krankenhaus..und nein, ist nichts ernstes. In Japan geht man nämlich nicht in eine Arztpraxis (das gibt's hier nämlich nicht so..wirklich..) sondern in ein Krankenhaus. Schon wieder was dazu gelernt. ;D

Also erstmal meine Medizin gekauft..ist schon wieder das Restgeld draufgegangen. Bekomme ich zwar wieder, aber das dauert ja immer ewig D:



Morgen nach der Schule fahre ich nach Tachikawa 立川 zu Tomo. Kaffee trinken, Purikuras machen und Film schauen. <3

Am Samstag abend kommt dann Tine nach Kamata. Erstmal gehen wir was trinken und so und dann zu mir nach Hause. Am Sonntag ist Gitarrenkonzert von meiner Gastschwester, also schläft Tine bei mir.


Am 5. Januar sind wir auch Shabu-Shabu essen gegangen..für 6 Personen ein sehr teuerer Spaß. 50.000 Yen, was umgerechnet ungefähr 450 Euro sind..aber ist sehr lecker.


Nägel habe ich mir auch machen lassen..wenig teuerer Spaß, aber auch schön (: Ende des Monats kommen neue, wenn's mit der Kohle hinhaut. Der Wechselkurs spinnt ja im Moment.



Am Dienstag hab ich frei..vielleicht treff ich mich da mit Mako. Ich vermiss ihn wirklicht. Ich liebe ihn immernoch so krass. Mal sehen was sich drauss ergibt...ich bin mir gerade in garnichts mehr sicher.

Das einzige das ich hundert prozentig weiss ist, dass ich ihn immernoch liebe und noch sehr lange lieben werde.


22.1.09 10:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Hallöchen...

...und herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ist eigentlich ein ganz normaler Blog von einem nicht ganz normalen Mädchen, das gerade für ein ein Jahr in Tokyo lebt...:D

Choose me

Start Das Mädchen Austauschjahr Tokyo Gastfamiie Schule

Zu erledigen...

[] 45 kg wiegen
[] neue Exte
[x] neue Gelnägel
[] neuer Pjyama
[x] Kanji lernen
[x] Spaß haben ♥


Tokyo Action Town!!